deutschenglisch
Bildnis Marie Agnes Katharina Elisabeth Hedlinger-Schorno
  • Johann Melchior Wyrsch
  • Bildnis Marie Agnes Katharina Elisabeth Hedlinger-Schorno, um 1765

  • Öl auf Leinwand auf Holz
  • 83 x 67 cm oval
  • nicht bezeichnet
  • Kunstmuseum Luzern, Eigentum der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Gottfried Keller-Stiftung, Bern
  • Inv.-Nr. E 48x
  • © Kunstmuseum Luzern
  • Jahr von: 1'765
  • Jahr bis: 1'765
Werkbeschrieb
Provenienz
Ausstellungsgeschichte
Literatur
Weiteres

Laut einer später hinzugefügten Inschrift auf der Rückseite des Bildes stellt dieses Porträt Marie Agnes Katharina Elisabeth Hedlinger, geborene Schorno, dar. Es handelt sich demnach um die Schwägerin des Medailleurs Johann Carl Hedlinger, dessen Bildnis sich ebenfalls in der Sammlung des Kunstmuseums Luzern befindet (Inv. Nr. E 49x).
Die Dargestellte war jedoch nicht nur die Schwägerin des berühmten Medailleurs; ihr Sohn Viktor Laurenz heiratete am 4. Juni 1765 Hedlingers einzige Tochter Rosa Karolina, womit die verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Porträtierten noch enger wurden.

Barbara von Flüe