deutschenglish
L'artiste est dans la cave
  • Urs Lüthi
  • L'artiste est dans la cave, 1975

  • Serigraphie auf Papier, Auflage: 100 + XVII/XX E.A.
  • 69.9 x 50 cm
  • signiert, datiert und nummeriert unten Mitte, mit Kugelschreiber: "Urs Lüthi 75 E. A. XVII/XX"
  • Kunstmuseum Luzern
  • Inv.-Nr. 2005.37z
  • © Urs Lüthi
  • Jahr von: 1,975
  • Jahr bis: 1,975
Description
Provenance
Bibliography
Other

Die Arbeit zeigt Fotografien der Performance, die Lüthi am 26. November 1975 zur Eröffnung eines neuen Saales der AMAM (Association Musée d’art Moderne) im Musée d’art et d’histoire in Genf machte. Während im Raum ein Buffet für die Eröffnungsgäste aufgebaut war, war der Künstler selbst, dessen angekündigte Performance die Gäste erwarteten, nicht anwesend. Stattdessen war eines kleines Schild mit Hinweis: „L’artiste est dans la cave“ (Der Künstler ist im Keller) auf dem Buffet platziert. Tatsächlich hatte sich Lüthi in den Heizungskeller des Museums begeben. Wer ihn aufsuchte, traf auf einen Mann mit verrusstem Gesicht, der ein Bier trank und einem Transistorradio lauschte.

Insgesamt machte Lüthi relativ wenige Performances auch wenn das Performative in seinem Schaffen omnipräsent ist. Eine Performance, die ebenso als Grafik umgesetzt und dokumentiert wurde, ist „This is about you“ von 1973 (vgl. KML 2005.8z), die Lüthi während der von Achille Bonita Oliva organisierten „Contemporanea“ 1973 in Rom durchführte.

Christoph Lichtin