deutschenglisch
Die Hirschjagd (Kopie nach den Holbein-Wandmalereien am ehemaligen Hertensteinhaus)
  • Xaver Schwegler
  • Die Hirschjagd (Kopie nach den Holbein-Wandmalereien am ehemaligen Hertensteinhaus), 1870

  • Aquarell, Tusche und Bleistift auf Papier
  • 37 x 53.5 cm
  • Kunstmuseum Luzern, Depositum der Stadt Luzern
  • Inv.-Nr. G 699:13y
  • © Kunstmuseum Luzern
  • Jahr von: 1'870
  • Jahr bis: 1'870
Werkbeschrieb
Provenienz
Ausstellungsgeschichte
Literatur
Weiteres

Dargestellt ist die Ansicht des Familiensitzes Buonas der Hertensteins am Zugersee, aus der Richtung von Cham gesehen. Das Jagdgelände ist frei erfunden. Am rechten Bildrand stehen zwei edel gekleidete Figuren, es handelt sich um den Schultheissen Jakob von Hertenstein und dessen Gattin Anna von Hallwyl. Die Figur des Hornbläsers am linken Rand ist unbekannt.